Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
 
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
Schweizermeisterschatften
 

Schweizermeisterschaften, Rekorde, Durchführung

Allgemein
Termine QT/SM
SM Team
SM History
Übersicht CH-Meister

Die Anmeldung für die Schweizermeisterschaften 2017 ist ab sofort geöffnet.

Spielberechtigte welche dabei sein möchten: Anmeldung per E-Mail an sekretariat@swisspool-billard.ch!

Wie in den vergangenen Jahren nehmen wir die Anmeldungen am liebsten per E-Mail entgegen (sekretariat@swisspool-billard.ch). Möglich ist auch telefonisch (079 943 22 00).

GANZ WICHTIG:

  • das Sekretariat hat nicht 24 Stunden Bereitschaftsdienst
  • Anmeldungen auf den Telefonbeantworter oder SMS werden nicht berücksichtigt!
  • Anmeldungen per E-Mail sind nur gültig nach Erhalt einer Antwortmail innert 48 Stunden (sonst nachfragen)
  • Auch Reserven müssen sich anmelden
  • Nach Anmeldeschluss bitte kontrollieren, ob ihr auf der Startliste steht (swisspool-billard.ch / Kalender)
  • Der Anmeldeschluss ist jeweils am Mittwoch 18.00 Uhr vor der jeweiligen SM

Wir wünschen Euch bereits jetzt "guet Stoss"
Hier gehts zu den Berechtigungslisten SM 2017

Disziplinen Rangliste per 16.04.2017 (Stichtag): 
http://www.swisspool-billard.ch/ranglisten_sm.asp

 
 
 
News zum Thema Schweizermeisterschaften
 
9-Ball Schweizermeisterschaften 2016 - Ausscheidungen

Am Wochenende vom 07./08.05. fand die Ausscheidung der Schweizermeisterschaften 2016 in der Disziplin 9-Ball statt. Ausgetragen wurde diese an den Spielorten Sion (Herren), Frauenfeld (Damen), Bremgarten (Senioren) und Zofingen (Jugend). Die 4 Halbfinalisten aller Spielorte qualifizierten sich für die SM-Finalspiele 2016 in Düdingen. Swisspool gratuliert allen Siegern und Dankt den Veranstaltern für die reibungslosen Abläufe der Turniere.

 

SM Ausscheidungen 2016 - 9-Ball - Kategorie Herren - W.States Pool Billard Sion

Paul-Alain Wenger - Romandie Pool Billard
Der Romandie Pool Billard Club hatte am Wochenende das vergüngten die tolle Schweizermeisterschafts-Ausscheidungen der Top 32 in der Kategorie Herren im Pool Billard auszutragen.
Das Turnier wurde in guter Stimmung und mit grossem Fairplay ausgetragen. Nebst Poolbillard der Spitzenklasse traf man in Sion ein tolles Ambiente an welches mit Grill-Angebot abgerundet wurde.

Aygün Karabiyik Ronald Regli Michael Schneider Sascha Specchia

Im Direktlauf qualifizierten sich Aygün Karabiyik und Ronald Regli mit einem starken Auftritt der keine Zweifel hinterliess. Im Hoffnungslauf konnte Sascha Specchia sein Gegenüber Marco Steiner mit 8-6 bezwingen. Steiner konnte sich nach kurzweiligem Rückstand nochmals ins Match zurück kämpfen. Jedoch konnte Specchia dass 7-7 dann doch vergindern und scholoss das Match ab.

Das zweite Match zwischen Michael Schneider und Marco Poggiolini war über die gesamte Distanz hart umkämpft. Poggiolini welcher der 1-4 Rückstand aufholte konnte sich in Folge trotz 2-3 Chancen nicht absetzen. Bei Hill-Hill und Ball in Hand versenkt Poggiolini schliesslich unnötig die Weisse in die Mitte worauf Michael Schneider zum 8-7 Endstand profitierte.

Ein großes Dankeschön an alle Spieler. Sowie an Stéphane Wenger (Aufbau), Manuel Das Silva (Grill), Pascal Puttalaz (Helfer Turnierleitung), Leila Wenger (Bar), Monique (Kochen) sowie alle welche dazu beigetragen haben den Spielsaal herzurichten.

Romandie Pool Billard wünscht allen einen guten Sonntag und einen schönen Muttertag.

Qualifikanten
DL: Aygün Karabiyik (Romandie Pool Billard)
DL: Ronald Regli (Pool Lions, Zürich)
HL: Sascha Specchia (Pool Lions, Zürich) HL: Michael Schneider (BSC Bümpliz)

 


 

SM Ausscheidungen 2016 - 9-Ball - Kategorie Damen - Island Billards Frauenfeld

Jimmy Kolonis - Eastside Billards Frauenfeld
Am Samstag durften wir die Damen für die 9-Ball SM Qualifikation im Island Billards in Frauenfeld begrüssen. Nach dem Einspielen konnte das Turnier pünktlich um 11:00 Uhr starten.

Während sich in der ersten Runde die Favoriten klar durchsetzen konnten, waren die Resultate danach gegen alle Erwartungen.

So schlug die Luzernerin Sabrina Cisternino ihre Clubkollegin Ortenzia Häfliger, während die Zürcherin Noc Steiner knapp an der als Nr. 2 gesetzten Yini Gaspar aus Genf scheiterte. Die amtierende Schweizermeisterin Kunz Claudia setzte sich mit einem klaren 7:3 klar gegen Ursula Habersaat durch.

Überraschend war die Niederlage von Ingrid Zurbuchen, die im DL gegen Miriam Spycher mit 3:7 unterlag und danach gegen ihre Clubkollegin Romana Iwuji 5:7 scheiterte, was das endgültige Aus bedeutete.

Während sich Yini Gaspar mit einem klaren 7:3 gegen Sabrina Cisternino das Ticket für die SM holte war es bei der Begegnung von Claudia Kunz gegen Miriam Spycher bis am Schluss nicht klar, wer die Oberhand behält.

Obwohl die in Bümpliz spielende Spycher beim Stand von 6:6 die letzten drei Bälle abräumte, verlor sie bei der Neun die Kontrolle der Weissen, was zur Folge hatte, dass sie über drei Banden in die Ecktasche fiel. Somit stand mit Claudia Kunz die zweite Qualifikantin für die SM fest.

Im hinteren Spielfeld setzten sich Ortenzia Häfliger gegen Lidia Moreira (7:2) und Franziska Jakob gegen Ursula Habersaat (7:5) durch.

Nachdem sich Franziska Jakob souverän  mit Siegen gegen Romana Iwuji (7:5) und Sabrina Cistenino (7:2)  das dritte Ticket für die SM holte, musste Noc Steiner zwei Hill-Hill Spiele gegen Ortenzia Häfliger (7:6) und Miriam Spycher (7:6) gewinnen, um als letzte Qualifikantin an der SM dabei zu sein.

Anmerkung: Letztes Spiel Steiner vs. Spycher zu sehen: www.facebook.com/IslandBillards

Wir gratulieren allen Qualifikantinnen und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Claudia Kunz
Yini Gaspar Noc Steiner Franziska Jakob

Weitere Bilder von der 9-Ball Damen SM findet ihr unterhalb dieses Beitrags...

Qualifikanten
DL: Claudia Kunz (BC National Luzern)
DL: Gaspar Yini (Romandie Pool Billard)
HL: Noc Steiner (Billard Club Züri West) HL: Franziska Jakob (BSC Bümpliz)

 


 

SM Ausscheidungen 2016 - 9-Ball - Kategorie Senioren - Billard Bar Aramith Bremgarten

Housi von Känel, Billard Bar Aramith
Pünktlich um 11’00 Uhr konnten die Anwesenden mit den Partien für die SM Quali in der Disziplin 9er Ball beginnen. In der ersten Runde war der grösste Kracher die Partie Niko gegen Gianni. Die Partie konnte Niko knapp mit 7:6 zu seinen Gunsten entscheiden. Die Partie Sascha gegen René war vom Resultat auch knapp, obschon René mit 4 Partien Vorsprung (6:2) geführt hat und dennoch als Verlierer in den Hoffnungslauf viel. Die restlichen Partien waren vom Resultat her doch relativ klar.

Die nächste Überraschung war, dass sich der Stammspieler an den Schweizermeisterschaften Gianni schon auf Platz sieben aus dem Turnier verabschieden musste.

Zusätzlich zu den Spielern aus dem Direktlauf Sascha und Martin, qualifizierten sich im Hoffnungslauf Aldo und Niko für die Finalspiele in Düdingen.

Wir gratulieren allen Spieler die sich für die SM qualifiziert haben und wünschen gut Stoss.

Sascha Manojlovic Martin Scheuber Aldo Rütschi Niko Theocharis

Qualifikanten
DL: Sascha Manojlovic (Pool Lions, Zürich)
DL: Martin Scheuber (BC National Luzern)
HL: Aldo Rütschi (BSC Bümpliz)
HL: Niko Theocharis (BSC Bümpliz)

 


 

SM Ausscheidungen 2016 - 9-Ball - Kategorie Jugend - Medela Sports Team Zofingen

René Schellschmidt, Medela Sports Team
Wir konnten pünktlich und ohne Verspätungen das Juniorentableau in Zofingen starten.
Alle waren Top motiviert und so gingen die Favoriten auf die Medaillen dementsprechend ans Werk. Sie setzten sich in der ersten Runde relativ klar zum Teil sogar zu Null gegen ihre Kontrahenten durch. Im Direktlauf kam es zu einer "kleineren" Überraschung. Sandro Kupper setzte sich im Clubinternen Duell gegen Adrijan Todic mit 7:5 durch. Silvan Starkermann spielte gegen Sandro Volery stark auf und gewann relativ deutlich mit 7:2. Somit Qualifizieren sich Silvan & Sandro im Direktlauf für Düdingen.

Silvan Starkermann und Sandro Kupper Adrijan Todic und Yannis Bätscher

Im Hoffnungslauf Qualifizierten sich dann mit Adrijan Todic und Yannis Bätscher 2 EM Starter für die nächsten Medaillenplätze.
Wir danken allen Teilnehmehmern für die angenehme Stimmung und die fairen Spiele und gratulieren allen Medaillengewinnern zum erreichen der Finalspiele.

Qualifikanten
DL: Silvan Starkermann (BSC Bümpliz)
DL: Sandro Kupper (Medela Sports Team)
HL: Adrijan Todic (Medela Sports Team)
HL: Yannis Bätscher (BSC Bümpliz)

 

Weitere Bilder von der 9-Ball Damen SM-Ausscheidung 2016 in Frauenfeld



Details zum Turnier

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
 
Swisspool organisiert die Schweizermeisterschaften
National
International
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
16.12 - 17.12.2017
Medela Sports Open
17.12.2017
Tournoi Inauguration
23.12.2017
4. No Limits Masters (Quali)
 
Wochen-Turniere (WT)
 
13.12.2017
Billiard Point Masterturniere
14.12.2017
Aramith Pot Open - Herbst
14.12.2017
No Limits Trophy
18.12.2017
Royal-Cash Open
18.12.2017
BCNL Challenge Tour