Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
 
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Antonio Hanauer - BSC Bümpliz | 22.02.2016 19:41 Uhr | 1660x Gelesen

S&B-Open 9er-Ball

Um am neuen Turnierformat teilnehmen zu können, nahmen 50 Spielerinnen und Spieler den Weg nach Bümpliz auf sich und trafen recht pünktlich ein.
 

Michael Schneider gewinnt das grosse Finale gegen Aygün Karabiyik
 
Zu Beginn wurde in 4er-Gruppen mit einem kleinen Ausspielziel eine Qualifikation für die beiden DKO-Tableaus gespielt. Diese Gruppenphase konnte mit einer kleinen Verzögerung doch noch beizeiten gestartet werden.
Die Einteilung in die Gruppen erfolgte gemäss den Punkten aus der nationalen Gesamtrangliste.
Die beiden Gruppenersten qualifizierten sich für das Big-Tableau; hingegen wurden der Gruppendritte und Vierte ins Small-Tableau zugelost.
Schon in der Gruppenphase kamen zum Teil überraschende Resultate zu Stande. Dies auch auf den Umstand zurück zu führen, dass viele Topspieler anwesend waren.
 
Um 14.00 Uhr war die Gruppenphase abgeschlossen und es konnte mit den Tableaurunden begonnen werden.
In den DKO-Tableaus wurde die Startreihenfolge ebenfalls gemäss den nationalen Punkten ermittelt.
Im Big-Tableau wurde die Startrunde und der Hoffnungslauf auf 6 Siege gespielt, hingegen im Winnerfeld auf 7 Siege. Der Halbfinal dann auf 8 und der Final auf 10 Siege.
Im Small-Tableau wurde die Startrunde und der Hoffnungslauf auf 5 Siege und im Winnerfeld auf 6 Siege gespielt.
 
Danke der guten Disziplin der Spieler und Spielerinnen war der Spielfortschritt über das ganze Turnier gesehen sehr gut.
So war der Final des Small-Tableau bereits um 22.15 beendet. Hier gewann Serradilla Julian vor Vitija Fitim mit 7:2.
Den Final des Big-Feldes hingegen gewann Schneider Michael vor Karabiyik Aygün. Diese Partie endete kurz vor 23.00 Uhr mit dem Ergebnis von 10:5. Kunz Claudia als beste Dame, Adrian Todic als bester Junior sowie Campagnolo Gianni als bester Senior beendeten alle das Turnier auf dem 5. Rang.
 

Julian Serradilia gewinnt das kleine Finale gegen Fitim Vitija
 
Preisgeld erhielten im Big-Tableau alle Spieler der Ränge 1-9; im Small-Feld wurden die Ränge 1-5 belohnt. Von den Einnahmen wurde nach Abzüge der Verbands- und Centerabgaben insgesamt 98% als Preisgeld wieder ausbezahlt. Das Preisgeld teilte sich auf in knapp 24% für das Small-Turnier und 76% für das Big-Turnier.
 
Gemäss Rückmeldungen der Teilnehmer wurde als positiv empfunden, dass auch „schwächere“ Spieler länger im Turnier und somit im Kreis der Billardspieler anwesend waren – dies habe zu einer guten Stimmung beigetragen.
Abschliessend danken wir allen Spielerinnen und Spielern für deren Teilnahme und freuen uns auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.
 
BSC Bümpliz
Antonio Hanauer
TK-Präsident
 
Details zum Termin

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
     
20.02
OP-ALL
 
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
18.08 - 19.08.2017
B8 Weekend Series
26.08 - 27.08.2017
32. Triple Open
02.09.2017
Nachtturnier BCNL
 
Wochen-Turniere (WT)
 
18.08.2017
Pour le plaisir
22.08.2017
BCD Cup
23.08.2017
Dani's Wochenturniere
24.08.2017
Aramith Pot Open - Herbst
24.08.2017
No Limits Trophy