Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
 
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Sascha Volery - Jugendobmann | 09.06.2017 09:04 Uhr | 463x Gelesen

Schweizer Jugend am Ardennen Cup 2017

Wie jedes Jahr ist auch an diesen Pfingsten die Jugend Nationalmannschaft nach Luxemburg an den Ardennencup gefahren. Und wie auch regelmässig in den letzten Jahren, war unsere Jugend auch im 2017 wieder sehr erfolgreich.
 
In diesem Jahr starteten wir mit zwei Teams. Yannis Bätscher, Alessio Stamm und Cindy Keller im Team 1 konnten doch einige Spiele gewinnen, mussten sich dann aber kurz vor der KO Runde geschlagen geben. Im zweiten Team spielten die Jüngsten Shirin Volery und Levin Bätscher. Verstärkt wurden sie von Christine Volery. Dieses Team konnte doch immerhin ein Spiel gewinnen, weil Levin und Christine ihr Spiel gleich in der Startrunde gewinnen konnten. Die Freude war riesig bei unseren Kleinsten!
 
Bei den Herren konnten sich mit Yannis Bätscher und Alessio Stamm gleich beide Junioren für das Herren Finaltableau qualifizieren. Beide mussten sich dann leider da im ersten Spiel geschlagen geben und beendeten das Herrentableau auf dem 65 Rang. Silvan Starkermann musste das Herrenfeld leider gleich nach zwei Niederlagen beenden.
 
Die Mädchen Cindy Keller und Shirin Volery versuchten es unterdessen auch bei den Frauen. Während Shirin gegen eine Holländerin gewinnen konnte, war für Cindy bereits nach 2 Spielen Schluss. Sie konnten jedoch weitere Erfahrungen sammeln und sich für das Jugendturnier vom Montag einspielen.
 
Am Pfingstmontag ging es dann richtig los mit dem Jugendturnier und auch für unseren Nachwuchs galt es ernst. Gleich vorab, können wir sagen, dass es wiederum sehr gute Resultate gab. Bei den Mädchen konnte Cindy dank einem guten Lauf gleich den Turniersieg bei dem Mädchen nach Hause nehmen. Dieser Erfolg wird ihr für die Zukunft sicherlich sehr gut tun. Auch das jüngste Mädchen Shirin konnte stark auf sich aufmerksam machen. Besonders weil Shirin die 3fache Holländische Meisterin gleich mit 4-1 besiegen konnte. 
 

Bei den Schülern trat Silvan Starkermann und Levin Bätscher an. Levin konnte bei den Schülern ein Spiel gleich mit 3-0 gewinnen, bevor dann mit demselben Resultat leider Schluss war. Silvan machte dies doch besser. Er spielte sich mühelos durch seine Partien und qualifizierte sich souverän für das Finaltableau der Schüler. Auch da konnte er sein Spiel weiterziehen und musste sich erst im Halbfinale vom Deutschen Wasner mit 0-4 geschlagen geben. Aber mit dem guten 3. Schlussrang kann Silvan sicherlich sehr zufrieden sein!
Bei unsere beiden Junioren lief es am Montag leider weniger mehr. Während sie bei den Herren noch gross aufspielen konnten, war da etwas die Luft draussen. Trotz einigen Siegen reichte es am Schluss nur für den 7. Schlussrang für Alessio und 9. Rang für Yannis. Beide waren doch enttäuscht, was auch verständlich war. Hatten sie sich doch mehr vorgenommen!
 
Alles in Allem war dieser Pfingstausflug mit einem Turniersieg und einem 3. Rang auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Mit gemütlichem Beisammensein und lustigen gemeinsamen Momenten konnte das Team weiter gefördert werden. Nach dem bevorstehenden SM Schlussspurt, fliegen wir Ende Juli an die Europameisterschaften in Holland. Ich freue mich sehr mit dieser angenehmen Truppe dabei sein zu dürfen!
 
Alle Resultate zum diesjährigen Ardennen Cup: http://www.ardennen-cup.lu
 
Weitere Bilder vom Ardennen Cup 2017
 
 
 

 
 
 
 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
16.12 - 17.12.2017
Medela Sports Open
17.12.2017
Tournoi Inauguration
23.12.2017
4. No Limits Masters (Quali)
 
Wochen-Turniere (WT)
 
12.12.2017
BCD Cup
12.12.2017
Thuner Wochenturnier
13.12.2017
Billiard Point Masterturniere
14.12.2017
Aramith Pot Open - Herbst
14.12.2017
No Limits Trophy