Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Jurastrasse 48
CH-2503 Biel/Bienne

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Pascal Nydegger - Sekretariat | 20.02.2017 14:42 Uhr | 394x Gelesen

Team Schweizermeisterschaften 2017

Auch dieses Jahr findet die Team Schweizermeisterschaft statt. Sie wird wie jedes Jahr integriert in die laufenden Einzelschweizermeisterschaften. So spielen die besten 4 Teams vom 23.-25. Juni im Rahmen der SM Finalspiele in Düdingen (FR) um dem Team Schweizermeisterschafts - Titel!
 
DATUM Samstag, 17. Juni 2017, 10.00 Uhr Spielbeginn
 
 
TEAMZUSAMMENSTELLUNG UND ANMELDUNG
  • Ein Team besteht aus mindestens 4 und maximal 6 Spielern.
  • Pro Match mind. 4 und max. 6 Spieler
  • Die Spielernamen müssen erst am Turniertag der Qualifikation gemeldet werden.
  • Die Spieler können nach der Qualifikation nicht mehr ausgetauscht werden!
Anmeldung unter Angabe des Teamnamens und Herkunftsortes ab sofort möglich unter
sekretariat@swisspool-billard.ch.
 
Anmeldeschluss: 29. Mai 2017
 
 
VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME
 
  • Jeder Teamspieler ist im Besitze mindestens der Silberlizenz 
  • Jedes Team muss sich an Dress Code B + einheitliche Farbe und einheitlichem Club- oder Team- Emblem halten!
  • Es dürfen ausschliesslich nur Spieler mit Schweizer Nationalität oder Schweizer Wohnsitz an der Team Schweizermeisterschaft 2017 teilnehmen.  
 
STARTGELD
  • CHF 160.00 pro Team 
  • CHF 100.00 pro Team (ab 3 Teams, vom Club gemeldet)
  • Zahlbar am 17. Juni 2017 Vorort
 
EINTEILUNG
Die Zuteilung zu den Spielorten erfolgt durch Swisspool. 
 
Pro Spielort können nur maximal 2 Teams eines Clubs teilnehmen. Meldet ein Club mehr als zwei Teams, so werden diese Teams auf die anderen Spielorte verteilt.
 
 
STARTZEIT
Wir bitten alle Teams um spätestens 9.30 Uhr vollständig am Turnierort zu erscheinen. Bitte umgehend bei der Turnierleitung melden und die Team-Meldeliste ausfüllen. 
Achtung: Es können keine Spieler nachnominiert werden. 
 
 
PREISGELD
  • Sämtliche Startgelder nach Abzug anfallender Kosten + CHF 1000.- added Money (Swisspool)
 
MODUS
Die Swisspool-Team Schweizer-Meisterschaften werden wie folgt durchgeführt:
 
Die Qualifikationen werden am Samstag, den 17. Juni 2017 an folgenden Spielorten, Reinach, Crissier, Frauenfeld und Bremgarten-West durchgeführt.
 
Das Sieger-Team pro Spielort qualifiziert sich für die Schweizermeisterschafts Finalspiele (Halbfinal und Final der Team Schweizer-Meisterschaften) welche vom 23. - 25. Juni 2017 in Düdingen/FR stattfinden werden.
 
An jedem Spielort wird in zwei Gruppen mit je vier 4 Teams (max. 6 Teams) gespielt (Gruppen A und B).
Bei mehr als 48 Team-Anmeldungen behält sich Swisspool die Möglichkeit vor, an Stelle der Gruppenspiele, die Qualifikation im DKO-Modus durchzuführen. 
 
Pro Gruppe spielt jedes Team gegen alle anderen. Die beiden erstplatzierten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Play-off. 
Die Rangierung erfolgt gemäss folgenden Kriterien: 
  • Anzahl Siege 
    • 4 Punkte für Sieg
    • 2 Punkte für Sieg nach Shootout
    • 1 Punkt für Niederlage nach Shootout
  • Anzahl der gewonnenen Partien
  • Direkt-Begegnung
Im Play-off-Halbfinal spielt:
  • Erstplatziertes Team Gruppe A gegen zweitplatziertes Team der Gruppe B
  • Erstplatziertes Team Gruppe B gegen zweitplatziertes Team der Gruppe A.  
Die beiden Siegerteams dieser Play-off-Halbfinal-Spiele bestreiten anschliessend den Qualifikations-Final für die Schweizermeisterschaftsfinals.
 
Die Auslosung für die Halbfinalbegegnungen erfolgt am Freitag den 23. Juni 2017 in Düdingen vor dem Publikum.
 
Jedes Team besteht aus 4-6 Spielern. 
Jeder Spieler kann maximal ein Einzel und ein Doppel pro Match spielen (in keinem Falle zwei Einzel und zwei Doppel).
 
Jeder Match verläuft wie folgt (Reihenfolge und Spieldistanz):
  1. Zwei Spiele im 8er Ball (Doppel) - auf 4 Siege
  2. Zwei Spiele im 9er Ball (Einzel) - auf 6 Siege
  3. Zwei Spiele im 10er Ball (Einzel) - auf 5 Siege 
Bei Gleichstand wird der Sieger mittels Shootout ermittelt:
  • Jedes Team bestimmt vier Spieler die das Shootout bestreiten
  • Gespielt wird die Kugel Nummer 8 auf dem Fusspunkt, und der Spielball (Weiss) auf Kopfpunkt. 
  • Jeder Spieler stösst, im Spieler und Teamwechsel, zweimal die schwarze Kugel in eine Ecktasche im Fussfeld
  • Pro korrekt eingelochte schwarze Kugel erhält das Team 1 Punkt
  • Nach acht gespielten Versuchen hat dasjenige Team gewonnen, welches am meisten Punkte erzielt hat. 
  • Bei Punkte-Gleichstand geht es mit dem Shootout (Einer gegen Einen) weiter, bis ein Spieler die schwarze Kugel versenkt ohne dass sein Gegenspieler es ebenfalls schafft.  

 

Details zum Termin

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
   
17.06
SM-ALL
 
   
17.06
SM-ALL
 
   
17.06
SM-ALL
 
   
17.06
SM-ALL
 
  Samstag, 10:00 Uhr
Groups
(0)
 
23.06 - 25.06.2017
SM FINALSPIELE 2017
SMF-ALL
   
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
24.03 - 26.03.2017
Medela Sports Open
02.04.2017
Open Romandie
05.04.2017
Sorrento Special Series
 
Wochen-Turniere (WT)
 
24.03.2017
Billard Tour 2016/17
27.03.2017
BCNL Challenge Tour
28.03.2017
BCD Cup
29.03.2017
Sorrento Special Series
29.03.2017
Billard Tour 2016/17