Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
 
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Pascal Nydegger - Sekretariat | 21.11.2017 12:19 Uhr | 620x Gelesen

QT Herbstrunde 10-Ball


Finalisten Liga A: Fabian Gauch & Ronald Regli

Am Samstag 18.11. wurde mit der Disziplin 10-Ball das 3. QT der Herbstrunde ausgetragen. Am Start waren 118 Spieler/Innen in den Kategorien Herren-A, Herren-B, Damen, Jugend und Senioren. Die Sieger: Silvan Starkermann (Jugend), Murat Ayas (Senioren), Christine Feldmann (Damen), Eleutério Dos Santos (Herren-B), Marco Eugster (Herren-B), Tanes Tanasomboon (Herren-B), Ronald Regli (Herren-A).

Es wurden keine speziellen Vorkomnisse gemeldet. Besten Dank an alle Veranstalter und Lokalbetreiber für die reibungslose Durchführung. Nachfolgend die Kurzberichte mit dem Bildmaterial das wir erhalten haben.


Kategorie Herren-A - Reinach 

Urs Maurer, TK BC Big-Apple, November 2017
Der BC Big Apple veranstaltete am 18. November das 10er-Ball QT der Kategorie Herren A in Reinach mit 24 Teilnehmern.     

Nach vielen umkämpften Partien lauteten die Viertelfinals:

Alain Vergère : Bernhard Bürki
Bora Anar : Fabian Gauch
Ronald Regli : Aygün Karabiyik
Marco Poggiolini : Sascha Specchia

Den weitesten Weg ins Viertelfinale musste dabei Fabian Gauch zurücklegen, der nach seiner Zweitrundenniederlage gegen Marco Poggiolini schon früh durch den Hoffnungslauf musste. Nach Siegen gegen Adrijan Todic, Stefan Schneider und Julien Tschäppät hatte er es aber doch noch geschafft und weil es gerade so gut lief, eliminierte er Bora im Viertelfinal mit einem knappen 7:5 Sieg gleich auch noch. In den anderen Viertelfinals setzten sich Alain, Ronny und Sascha gegen ihre Kontrahenten durch. Damit trafen in den Halbfinals Alain Vergère und Fabian Gauch sowie Ronny Regli und Sascha Specchia aufeinander. Im ersten Halbfinal vermochte dann auch Alain den Lauf von Fabian nicht stoppen. Fabian setzte sich mit 7:5 durch und stand damit im Finale. Im zweiten Halbfinal konnte sich Ronny Regli mit einem 7:3 Sieg gegen Sascha Specchia durchsetzen. Für Sascha bedeutete diese Niederlage, dass er sich nicht für die bereits im Direktlauf erlittene Pleite gegen Ronny revanchieren konnte.

Der Final verlief dann einigermassen einseitig. Der schon den ganzen Tag durch souverän spielende Ronny Regli liess gegen Fabian Gauch zu keinem Zeitpunkt etwas anbrennen und sicherte sich mit einem deutlichen 7:2 Erfolg ungeschlagen den verdienten Turniersieg. 

Herzliche Gratulation!!


Anzahl Spieler-/innen: 24
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Ronald Regli (Romandie Pool Billard) 
2. Fabian Gauch (Billard Club National Luzern) 
3. S. Specchia (Pool Lions) A. Vergère (Romandie Pool Billard),  
5. A. Karabiyik (Medela Sports Team) B. Bürki (PBC Heimberg), M. Poggiolini (BCNL), B. Anar (by happy),  

Gesamte Rangliste 




Kategorie Herren-B - Zofingen


Finalisten in Zofingen: Tanes Tanasomboon und Burim Ljumanoski

Bericht von René Schellschmidt
Zum 10 Ball QT in Zofingen fanden sich, nach 2 kurzfristigen und einer unentschuldigten Abmeldung, 25 Spieler ein.

Nach einer kurzen Einführung, was den Dresscode angeht, konnten wir das Feld starten.

Ohne Verzögerungen ging ein Spiel nach dem anderen Reibungslos über die Bühne ( Tablets seih dank ), so dass wir schon gegen 17:30 Uhr mit den Viertelfinalbegegnungen starten konnten.

Hier gingen die Begegnungen sehr klar aus. Tanes:Landolt Peter 6:0, Marko Risuscitazione:Pascucci Mike 6:2, Calo Alessandro:Stauffiger Yannick 6:1 und Burim:Claudia Weber 6:2.

Die Halbfinals wiederum waren sehr hart umkämpft und gingen beide über Hill Hill, zugunsten von Tanes und Burim.

Im Finale verlangten sich die beiden Kontrahenten ebenfalls alles ab und so kam es ebenfalls zum Hill Hill, welches das bessere Ende für Tanes hatte.


Anzahl Spieler-/innen: 25
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Tanes Tanasomboon (Pool Lions)
2. Burim Ljumanoski (Medela Sports Team)
3. A. Calo (Billard Team Zürich) M. Risuscitazione (MST Zofingen),
5. Y. Stauffiger (Pool & Snooker Club Biel) M. Pascucci (PBC Zürich), C. Weber (MST Zofingen), P. Landolt (Pool Lions),

Gesamte Rangliste




Kategorie Herren-B - Frauenfeld

Anzahl Spieler-/innen: 8
Resultate (HR): 8er D.K.O. L4

Kurz-Rangliste

1. Marco Eugster (Cannery Billard)
2. Michael Hangartner (Eastside Billards)
3. M. Leone (Billard Club Züri West) H. Michael (Cannery Billard),
5. O. Moesch (Black Bears Billard) M. Baumgartner (BC Royal),
7. D. Moles (BC Royal Busslingen) D. Beskovnik (BT Zürich),

Gesamte Rangliste

 

 

 

 

 




Kategorie Herren-B - Crissier


Philip Henzi und Eleutério Dos Santos

Anzahl Spieler-/innen: 28
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Eleutério Dos Santos (Maboule)
2. Philip Henzi (BSC Bümpliz)
3. A. Prieto (Romandie Pool Billard) G. Esseiva (BC Graffiti),
5. M. Sutter (Billard Club Kerzers) S. Zürcher (BC Kerzers), N. Theocharis (BSC Bümpliz), P. Nawawat (Romandie Pool Billard),

Gesamte Rangliste




Kategorie Damen - Kerzers


Yini Gaspar & Christine Feldmann

Anzahl Spieler-/innen: 9
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Christine Feldmann (BSC Bümpliz)
2. Yini Gaspar (Romandie Pool Billard)
3. R. Iwuji (Billard Club National Luzern) S. Cisternino (BC Kerzers),
5. U. Habersaat (Billard Club Züri West) I. Zurbuchen (BC Kerzers), E. Briggen (Ladies & Gents CS), O. Häfliger (BCNL),

Gesamte Rangliste




Kategorie Senioren - Bremgarten

Anzahl Spieler-/innen: 17
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Murat Ayas (Pool Lions)
2. Gianni Campagnolo (PBC Zürich)
3. D. Meierhofer (PBC Zürich) R. Piller (BSC Bümpliz),
5. M. Portmann (Twisting Ball) S. Eaves (Romandie Pool Billard), M. Scheuber (BCNL), M. Schärer (BSC Bümpliz),

Gesamte Rangliste

 

 

 

 




Kategorie Jugend - La Chaux-de-Fonds


V.L.n.R.: Alex Beeli, Levin Bätscher, Silvan Starkermann und Cindy Keller

Anzahl Spieler-/innen: 7
Resultate (VR): Groups
Resultate (HR): 4er K.O.

Kurz-Rangliste

1. Silvan Starkermann (BSC Bümpliz)
2. Cindy Keller (BSC Bümpliz)
3. L. Bätscher (Billard Club Kerzers) A. Beeli (),
5. L. Krättli (Billard Club Kerzers) S. Volery (BC Kerzers),
7. L. Rodriguez (Billard Club Kerzers)

Gesamte Rangliste

 

Details zum Termin

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
 
18.11
QT-HER-A
 
 
18.11
QT-HER-B
 
 
18.11
QT-HER-B
 
  Samstag, 10:00 Uhr
32er D.K.O. L8
    
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
20.01 - 21.01.2018
Valley Rockets Open
27.01.2018
Golden Apple 6
03.02 - 04.02.2018
No Limits Open
 
Wochen-Turniere (WT)
 
18.01.2018
Las Vegas Cup
18.01.2018
Island Run
18.01.2018
Aramith Pot Open - Frühling
19.01.2018
Rüebliland Open 2017/18
19.01.2018
Billard Tour 17/18 Romandie Double