Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
Website gesponsort by Webland.ch
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
Die Schweizermeisterschaft wird untersützt von
 
Weitere Sponsoren
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
Medien
 

News im Medienformat und Kontaktadressen

Allgemein
Medien-Kontakte

News einfach aufbereitet für Medienschaffende.

Für weitere Informationen, Fotos und Material wenden SIe sich bitte an: web@swisspool-billard.ch

 
Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74 
 
18.02.2020 19:31 Uhr Autor: Patrick von Rohr, Naticoach
EM 2020

Die Europameisterschaften der Damen und Herren finden dieses Jahr in Finnland statt. Um genau zu sein wird vom 8.bis 19.Mai in Tampere, einer Stadt rund 180 Kilometer von Helsinki entfernt gespielt.

Die Schweiz wird von Christine Feldmann, Yini Gaspar, Ronald Regli, Adrijan Todic, Bora Anar sowie Dimitri Jungo und Michael Schneider mit einer Wildcard, an der EM vertreten.

Über das Geschehen vor Ort; Tableaus, Livestream und Livescore, kann man sich auch dieses Jahr über diverse Kanäle informieren. Mehr dazu zu gegebener Zeit.

Swisspool wünscht der Schweizer Delegation eine erfolgreiche Vorbereitung und schon jetzt viel Spass und gute Resultate im Mai in Finnland. 

 

 

 

 

 

 
 
16.02.2020 09:35 Uhr Autor: Swisspool, Dani Grütter
QT 9er Ball 1.Runde

Auch das erste 9er Ball QT ist ohne Probleme über die Bühne gegangen. Mit 133 Spielern und Spielerinnen liegt die Teilnehmerzahl nur knapp unter der des ersten QT der Saison.

Besten Dank an alle Turnierdurchführer, welche wir ALLE bitten möchten jeweils die Berichte und Fotos an die richtige Adresse zu senden, damit sie auch Zeitnah veröffentlicht werden können. Turnierberichte und Fotos immer an; news@swisspool-billard.ch


Kategorie ELITE - Unterentfelden

Um 10Uhr konnte das Turnier pünktlich gestartet werden. Die neue Turniersetzung ist sicherlich eine Bereicherung für die Turnierleitung wie auch für die Spieler. Schön wäre es auch wenn alle Spieler als erstes ihre Anwesenheit bei der Turnierleitung bestätigen würden. Besten Dank.

In der W1, musste sich Nydegger seinen Sieg 8:7 gegen Ljumanoski sehr hart erkämpfen. Auch ein ausgeglichenes Spiel lieferten sich Poggiolini und Calo, wobei sich Poggiolini am Schluss mit 8:6 durchsetzen konnte. Im Direktlauf qualifizieren sich Regli, Anar, Poggiolini und Karabiyik für die KO Runde.

In der Qualirunde im Hoffnungslauf qualifizieren sich Todic mit 8:2 gegen Olech, Nydegger schlägt Bürki klar mit 8:1, Vergére verliert gegen den stark kämpfenden Ljumanoski mit 6:8 und Stauffiger setzt sich hauchdünn gegen Penta mit 8:7 durch.

Die Viertelfinalpaarung Regli gegen Ljumanoski dauert gerade mal 26 Minuten mit einem Resultat von 8:1 für Regli. Bis zum 1:5 ist Nydegger immer einmal am Tisch, aber verschiesst einfach zu viel und verliert am Schluss klar mit 2:8 gegen Karabiyik. Mit taktisch gutem Spiel sowie guter Lochsicherheit gewinnt Todic gegen Poggiolini mit 8:4. Anar kann sich gegen Stauffiger mit 8:2 behaupten.

Im Halbfinal spielt Todic eigentlich sehr gut aber das reicht gegen Regli nicht ganz und er muss sich 6:8 geschlagen geben. Karabiyik verliert gegen Anar mit 6:8.

Anar fängt das Finale stark an und führt zur Halbzeit mit 5:3. Wird das am Ende reichen für den QT Sieg? Ein wirklich hochklassiges Finalspiel, bei dem sich zum Schluss Roni mit knappem 8:7 durchsetzt.

Herzliche Gratulation und Danke an alle Teilnehmer euer Turnierleiter Dani.

Anzahl Spieler-/innen: 22
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Ronald Regli (Team Sorace)
2. Bora Anar (be happy)
3. A.Todic (Medela Sports Team), A.Karabiyik (MST Zofingen)
5. B.Ljumanoski (Medela Sports Team), Y.Stauffiger (PSC Biel), P.Nydegger und M.Poggiolini (BCNL)

Gesamte Rangliste



Kategorie PROMOTION - Bremgarten

Anzahl Spieler-/innen: 19
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Sascha Steiner (Eastside Billards)
2. Stefan Gerber (Billard Club Berner Oberland)
3. Y.Keller (BSC Bümpliz), S.Thomen (PSC Hinwil)
5. M.Humbel (Lucky Panda Billard Club), S.von Känel und M.Portmann (Twisting Ball), J.Reina (BCNL) 

Gesamte Rangliste


 

Kategorie PROMOTION - Crissier

Anzahl Spieler-/innen: 24
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Antonio Prieto (Romandie Pool Billard)
2. Sean Eaves (Romandie Pool Billard)
3. G.Esseiva (Skull Billard Club), G.Da Silva (The Saloon)
5. A.Savastano, T.Kocamaz et D.Marchand (Romandie Pool Billard), V.Vieira da Silva (BC Martigny), 

Gesamte Rangliste




Kategorie PROMOTION - Zofingen

Anzahl Spieler-/innen: 21
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Fabian Kummer (Pool & Snooker Club Kakadu)
2. Yannis Bätscher (Billard Club Kerzers)
3. A.Berger (Billard Club Martigny), M.Schenker (MST Zofingen)
5. I.Zurbuchen und S.Cisternino (BC Kerzers), C.Von Rohr (BCNL), R.Künzi (Twisting Ball), 

Gesamte Rangliste


 

Kategorie PROMOTION - Busslingen

Anzahl Spieler-/innen: 15
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Silvan Starkermann (BSC Bümpliz)
2. Yini Gaspar (Team Sorace)
3. A.Fuchs (Billard Club No Limits), R.Fleckenstein (BT Zürich)
5. D.Moles (BC Royal Busslingen), I.Messerli und S.Blum (be happy), M.Schaub (BC Royal)

Gesamte Rangliste




Kategorie Jugend - La Chaux-de-Fonds

Anzahl Spieler-/innen: 15
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Levin Bätscher (Billard Club Kerzers)
2. Shirin Volery (Billard Club Kerzers)
3. E.Lehmann (Billard Club Kerzers), A.Kukic (Billiard Friends)
5. T.Sommer (Romandie Pool Billard), M.Niggli Jun. (Pool Players Chur), B.Wagner (BC No Limits), M.Martinolli (BC Kerzers)

Gesamte Rangliste


 

Kategorie Senioren - Luzern

Anzahl Spieler-/innen: 17
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Murat Ayas (Team Sorace)
2. Sascha Specchia (Team Sorace)
3. C.Weber (Black Bears Billard), C.Messerli (BC No Limits)
5. A.Bucher (Pool & Snooker Club Biel), A.Rütschi und R.Brand (Team Sorace), R. Piller (BSC Bümpliz)

Gesamte Rangliste


 

 
 
04.02.2020 09:26 Uhr Autor: M.Baumgartner, A.Hanauer, S.Volery, S.Iacuzzo
QT 8er Ball 1.Runde

Die Saison hat begonnen, die Lizenzen sind bestellt und die Spieler in ihre Ligen eingeteilt. Und mit dem 8er Ball ist auch das erste QT gespielt. 139 Spieler haben sich an sechs Orten in vier Kategorien dazu angemeldet.


Kategorie ELITE - Reinach

Am Samstag traf sich die Elite zum QT-8er Ball in Reinach. Pünktlich um 10.00 Uhr konnte das Turnier mit 26 Teilnehmern gestartet werden. Bis zum Halbfinale gab es zum Teil deutliche sowie umkämpfte Partien.

Beide Halbfinals waren bis zum Schluss sehr spannend geblieben. Im ersten konnte sich Nydegger Pascal doch noch gegen Anar Bora mit 7 zu 6 durchsetzen. Im zweiten Halbfinale gewann Torres John gegen Tanasomboon Tannes mit 7 zu 4. Torres John gewann das Finale mit 7 zu 3 gegen Nydegger Pascal.

Ein Dankeschön an alle Spieler für Ihre Fairness. Und ein Dank geht auch an Marco Schmidlin für seinen Einsatz bei der Turnierleitung. In diesem Sinne, wünsche ich weiterhin allen…. ä guetä stoss.

Anzahl Spieler-/innen: 26
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. John Torres (Maboule)
2. Pascal Nydegger (Billard Club National Luzern)
3. B. Anar (be happy), T. Tanasomboon (Billiard Friends)
5. R. Regli (Team Sorace), C. Rothenfluh (BCNL), A. Vergère (Romandie Pool Billard), A. Karabiyik (MST Zofingen)

Gesamte Rangliste



Kategorie PROMOTION - Sion

Anzahl Spieler-/innen: 22
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Silvan Starkermann (BSC Bümpliz)
2. Simon Dayen (Billard Club Martigny)
3. A. Rocha (Billard Club Martigny), S. Perret (Romandie Pool Billard)
5. A. Savastano und A.Prieto (Romandie Pool Billard), A. Berger und V.Viera da Silva (BC Martigny) 

Gesamte Rangliste



Kategorie PROMOTION - Busslingen

An diesem Wochenende war der Start zur neuen QT-Saison 2020. Es haben sich zum ersten 8er Ball-QT 29 Spieler/innen von der Promotion und Damen bei uns in Busslingen angemeldet. Es war erfreulich zu sehen, dass wieder einige neue Lizenzen gelöst wurden. Es waren alle Spieler /innen pünktlich und gut gelaunt anwesend und so konnten wir wie geplant um 10 Uhr mit dem Turnier beginnen.

Am frühen Nachmittag stand langsam fest wer schon mal ohne Niederlage im 1/4 Final steht. Von Känel Simon, Portmann Markus, Schaub Marco und Kummer Fabian mussten nun auf Ihre nächsten Gegner oder die nächste Gegnerin warten.

Im Hoffnungslauf in den entscheidenden Matches um den Einzug in den 1/4 Final konnten sich als erste Gaspar Yini gegen Portmann Noah und Nelson Mattos gegen Thomen Stefan durchsetzen. Mit einem klaren Resultat kann kurz danach auch Von Rohr Claudia gegen Terschawetz Thomas und Frei Roland in einem umkämpfen Spiel gegen Delle Fiamme Antonio gewinnen.

Kurz nach dem Ziehen der Lose ging es auch gleich los mit den 1/4 Finals. Yini gewinnt gegen Simon und Roland gegen Markus jeweils mit einem 6:3. ziemlich eng und zum Teil dramatisch war es bei den anderen zwei Partien. Fabian gewinnt knapp gegen Claudia mit 6:5. Mit dem gleichen Resultat gewinnt Mattos gegen Marco.

Als erster konnte sich Fabian gegen Yini mit 6:3 das Ticket für das Finale lösen. Etwas später folgte ihm Mattos der sich klar gegen Roland mit 6:0 durchsetzen konnte. Das Finale hatte es dann in sich. Fabian fand zu Anfang nicht in sein Spiel und Mattos machte die Punkte. So stand es auf einmal 5:1 für Mattos aber irgendwie konnte er den Sack nicht zu machen, wie man so schön sagt. Fabian bekam Chancen, die er auch nutzte und so konnte er das Finale noch drehen und gewinnt es mit 6:5. Herzliche Gratulation Fabian!

Das Royal Team möchte sich bei allen beteiligten für die tolle Stimmung und das faire und kollegiale Verhalten am ganzen Tag bedanken. Ein persönliches Dankeschön geht natürlich auch an alle Helfer und Helferinnen. Hoffentlich bis zum nächsten Mal und weiterhin «guet Stoss»
 
Anzahl Spieler-/innen: 29
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Fabian Kummer (Pool & Snooker Club Kakadu)
2. Mattos Nelson (Twisting Ball)
3. Y. Gaspar (Team Sorace), R. Frei (BC Schaffhausen)
5. S. von Känel und M.Portmann (Twisting Ball), C. Von Rohr (BCNL), M. Schaub (BC Royal)

Gesamte Rangliste



Kategorie PROMOTION - Bern

Zum ersten QT im 2020 in der Disziplin 8-Ball trafen sich 31 Spieler und Spielerinnen der Kategorien Herren PROMOTION und Damen in Bümpliz. Diese QT-Runde war die erste, bei denen die Tableaus vorzeitig gestartet und publiziert wurden – ergänzt mit Startzeiten der jeweils ersten Partie eines Spielers. Eine kurze Umfrage bei den Anwesenden ergab ein positives Feedback.

Im Turnier wurde das Billardspielen ausgiebig ausgekostet und etliche Spieler und Spielerinnen nutzten in ihren Begegnungen die volle Spielzeit. So entstanden aber im Turnierverlauf auf einigen Tableauzweigen erhebliche Verzögerungen und lange Wartezeiten. Lag es am frühen Zeitpunkt in der Saison oder an den langen Wartezeiten, dass einige Spieler und Spielerinnen teilweise Mühe hatten ihr «normales» Niveau abzurufen und konstant auf den Tisch zu bringen. Das eine oder andere überraschende Ergebnis wirft diese Frage in den Raum.

In den Viertelfinal schafften es nebst Gastaldi, Graf, Da Silva, Bätscher, Gerber und Amantini, mit Cisternino Sabrina und Feldmann Christine auch zwei Vertreterinnen der Kategorie Damen. 

In den Halbfinals gab es die Duelle Graf Andreas gegen Da Silva Ricardo und Bätscher Yannis gegen Amantini Laurant. Aus diesen Begegnungen qualifizierten sich Yannis und Andreas für den Final.

Der Final zeigte sehr gutes Billard; Andreas spielte auf einem hohen Niveau, aber Yannis beging kaum einen Fehler und nutzte die wenigen Chancen konsequent welche ihm Andreas gewährte. So gewann Bätscher Yannis das erste 8-Ball-QT der Saison.
  
Wir gratulieren den Gewinnern und danken für die fairen Partien


Anzahl Spieler-/innen: 31
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Yannis Bätscher (Billard Club Kerzers)
2. Andreas Graf (Pool Billard Club Heimberg)
3. L. Amantini (Skull Billard Club), G. Da Silva (Niks Billard)
5. G. Gastaldi (be happy), C. Feldmann (Team Sorace), S. Gerber (BC Berner Oberland), S. Cisternino (BC Kerzers)

Gesamte Rangliste



Kategorie Jugend - Kerzers

 

13 Jugendliche fanden sich am 1. Februar zum ersten QT in Kerzers ein. So viele wie schon lange nicht mehr. Zuerst gleich ein grosses Dankeschön an alle Vereine, die sich aktiv engagieren, und auch danke an alle Eltern, die oftmals dafür das eigene Spiel zurückstecken und mitfahren und betreuen! 

Das Turnier verlief sehr fair und gegen Ende auch zügig. Zu Beginn konnten gleich einige Neueinsteiger gegeneinander antreten, was ihnen den Einstieg sich auch etwas vereinfachte. 

In den einen Tableauhälfte zeichnete sich lange nicht klar ab, wer bis zum Schluss durchhält. Am Ende war es Levin Bätscher, der gegen den Clubkollegen Evan Lehmann den Finaleinzug holen konnte. In der anderen Tableauhälfte gab Shirin Volery den Ton an und liess nie Zweifel aufkommen. Im Final blieb es dann eng und zum Schluss konnte Levin den Sieg für sich ergattern. 

Anzahl Spieler-/innen: 12
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Levin Bätscher (Billard Club Kerzers)
2. Shirin Volery (Billard Club Kerzers)
3. E. Lehmann (Billard Club Kerzers), M. Niggli Jun. (Pool Players Chur)
5. A. Fragniere und L. Krättli (BC Kerzers), B. Wagner (BC No Limits), T. Sommer (Romandie Pool Billard)

Gesamte Rangliste



Kategorie Senioren - Bremgarten

Anzahl Spieler-/innen: 19
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Sascha Specchia (Team Sorace)
2. Marco Steiner (Billard Club Kerzers)
3. A. Aebersold (Team Sorace), M. Schärer (BC No Limits)
5. A. Bucher (Pool & Snooker Club Biel), M. Ayas und A. Rütschi (Team Sorace), C. Messerli (BC No Limits)

Gesamte Rangliste


 


 

 
 
01.02.2020 20:13 Uhr Autor: Stefano Iacuzzo, PBC Big Apple
TEKO Golden Apple 8

Letztes Wochenende fand in Reinach das 8. Golden Apple Turnier statt.

Zuerst möchte ich mich bei den beiden Sponsoren, TEKO und Billardcenter New York, für die Unterstützung des Turniers ganz herzlichst bedanken. Denn ohne Sponsoren könnten wir dieses Turnier in diesem Umfang nicht durchführen. Für dieses Jahr wurde es in TEKO Golden Apple 8 umgetauft, da der Hauptsponsor die Firma TEKO Schweizerische Fachschule in Basel war.

Neu, habe ich dieses Mal das Turnier auf zwei Tage mit insgesamt 80 Spielern abgeändert. Am Samstag gab es zwei Sessions (10.00 und 15.00 Uhr) mit je 40 Spielern, aufgeteilt in 8 Gruppen an je 5 Spieler. Und am Sonntag traten dann die Top 32 Spieler wider in aller Frische für das Finaltableau um 11.00 Uhr an. Das Turnier konnte reibungslos durchgeführt werden, da wir die Wartezeiten mit diesem System auf ein Minimum reduzieren konnten.

Wir hatten dieses Jahr neu zwei Live Stream Kameras aufgebaut, so dass die Zuschauer zuhause das Turnier mitverfolgen konnten. Als Schiedsrichter war am Samstag Stev Dupré und am Sonntag Daniel Meierhofer mit dabei.

An beiden Turniertagen gab es dann klare so wie auch sehr umkämpfte Partien. Für eine grosse Überraschung sorgte sicher Shirin Volery, die sich in der Gruppenphase für das Finaltableau durchsetzen konnte. Super Leistung, weiter so….

Die meisten Favoriten wie z.B. Ronald Regli, Dimitri Jungo oder Roman Hybler konnten sich für das Finaltableau qualifizieren. Silvan Starkermann konnte mit seinem 5. Platz wieder einmal eine super Leistung zeigen. Mega cool. Das Halbfinale spielten dann Roman Hybler gegen Nicolas Ernst 8:6 und Michael Schneider gegen Ronald Regli 3:8. Im Finale konnte sich Hybler in einem erstklassigen Spiel gegen Regli mit 9:5 durchsetzen und das Preisgeld von 1000 Franken sichern.

Ich möchte mich bei allen Spielern für den fairen Umgang bedanken. So macht es richtig Spass, Turniere zu organisieren und leiten. Ein Dankeschön geht auch an Antonio Hanauer das er mich am Samstagnachmittag bei der Turnierleitung unterstützt hat. Und als letztes geht ein grosses Dankeschön an Pascal Nydegger für seine unermüdliche und professionelle Unterstützung.

In diesem Sinne, wünsche ich weiterhin allen…. ä guetä stoss.

 
 
30.01.2020 13:45 Uhr Autor: Antonio Hanauer, TK
Swisspool Infos Januar 2020
Werte Spielerin
Werter Spieler
 
Unkorrekte Spielerausrüstung
Vermehrt wird an Turnieren mit der Trainingshilfe-Manschette (siehe Bild) gespielt.
 
 
Gemäss Reglement (Art. 1.3 Offizielle Poolbillardregeln) ist es nicht gestattet, diese Manschette während einer Begegnung zu tragen.
Verstösse werden entsprechend den Reglementen geahndet.
 
 
QT-Tableau
Wie bereits angekündigt, werden die Tableaus der QT’s durch Swisspool automatisch gestartet. Dies erfolgt nach dem Anmeldeschluss am Donnerstag, in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und Freitag 11.00 Uhr. 
 
Angemeldete Spieler können sich nur in Ausnahmefällen, mit schriftlicher Begründung (per E-Mail) an Swisspool abmelden. 
Es ist nicht mehr möglich, sich bei der Turnierleitung abzumelden, da die Turniere ja bereits gestartet sind.
 
Zu jedem Tableau werden die Startzeiten der jeweiligen ersten Begegnung eines Spielers angezeigt und auf der Homepage veröffentlicht.
Eine Begegnung kann maximal 15 Minuten vor der veröffentlichten Zeit gestartet werden, dies obliegt der Verantwortung der Turnierleitung vor Ort. 
 
Die Spieler sind selbst verantwortlich, für ein rechtzeitiges Erscheinen am Turnierort. 
Jeder Spieler muss sich vor seiner ersten Begegnung bei der Turnierleitung vor Ort anmelden. 
Spieler, welche sich nicht bei der Turnierleitung anmelden, gelten als nicht anwesend und dessen Partie wird als «verloren» gewertet.
 
Einspielen für Spieler, welche «später» aufgeboten werden.
Wenn keine «freien» Tische fürs Einspielen verfügbar sind, so darf ein Spieler sich, vor seinem ersten Match,  
5 Minuten einspielen. Dies gilt jedoch nicht für Spieler, welche ihre erste Partie bei Turnierstart spielen.
 
Wir danken für Eure Kenntnisnahme 
Swisspool - TK
 
 
 
Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74 
Was wäre der Sport ohne Öffentlichkeitsarbeit?
National
International
Kurse
Partner & Verbände
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
22.02.2020
Reuss Cup R-2
29.02 - 01.03.2020
US-Open Qualifier N. 01
07.03 - 08.03.2020
US-Open Qualifier N. 02
14.03.2020
BCM Cup
 
Wochen-Turniere (WT)
 
24.02.2020
Billard Tour 19/20 W.States
25.02.2020
Aramith Pot Open
26.02.2020
Lucky Panda Cup
27.02.2020
Billard Tour 19/20 Europa
02.03.2020
Kiss-Shot Classics