Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
Website gesponsort by Webland.ch
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
Die Schweizermeisterschaft wird untersützt von
 
Weitere Sponsoren
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Antonio Hanauer, BSCBümpliz | 21.01.2020 20:22 Uhr | 325x Gelesen

Bümpliz Open

Zu meinem letzten Open als Turnierleiter für den BSCB durfte ich 51 Spielerinnen und Spieler im Center begrüssen. An diesem Turnier wurde 8-Ball, mit Folie und Wechselbreak gespielt.
 
Es wurde in Gruppen (8x 7er-Gruppen) auf jeweils 4 Gewinn-Siege gespielt. Die Einteilung in die verschiedenen Gruppen erfolgte gemäss der nationalen 8-Ball-Disziplinenrangliste. Durch die Neuerung, dass Anfang Jahr die QT-Resultate gelöscht wurden und einige Spieler im Open-Teil kaum oder keine Resultate aufweisen, gab es durchaus spannende Konstellationen. Das Turnier begann zügig trotz einigen umkämpften Begegnungen, so dass mit einem raschen Turnierfortschritt gerechnet werden konnte. Dank einigen Überraschungs-Resultaten war es in den meisten Gruppen bis zur letzten Partie unklar, wer sich schlussendlich auf Position 1 und 2 platzieren konnte, und sich somit fürs Finaltableau qualifizierte.
 
Positiv herausheben, aus diesem tollen Feld möchte ich den 10-jährigen Axel Fragniere, welcher immerhin ein Spiel gewinnen konnte. Auch die Damen konnten sich mehrheitlich im Mittelfeld dieses starken Feldes klassieren, und mit Yini qualifizierte sich sogar eine Vertreterin fürs KO.
 
Da wir gut in der Zeit lagen, wurde das KO-Feld um jeweils die Gruppendritten erweitert. So kamen in der KO-Phase die Gruppenersten zu einem Forfait und die Gruppenzweiten spielten eine erste Runde gegen einen Gruppendritten. Kurz vor 20.00 Uhr starteten wir das Tableau. Die erste Runde noch auf 4 Siege, danach jeweils auf 5 Punkte. Die 8 Sieger der ersten Runde trafen nun im Achtelfinal auf einen Gruppensieger und waren bereits im Preisgeld. 
 
In den Viertelfinals gab es mehrheitlich deutliche Siege. So kickte Aygün mit 5:1 Nicolas aus dem Turnier und mit dem gleichen Resultat schickte Ronald den letzten BSCB-Vertreter Yannik nach Hause. Gar 5:0 besiegte Alain die letzte Dame Yini. Lediglich die Partie Roberto gegen Sandro war umkämpft, hier gewann Roberto mit 5:3. Im Halbfinal waren die Partien ausgeglichener als es das Ergebnis vermuten lässt. Ronald setzte sich gegen Aygün durch und Alain besiegte Roberto. Wie bereits während dem ganzen Turnier wurde auch im Final hochstehendes Billard gezeigt und es wurde kaum ein Fehler verziehen – einmal am Tisch spielte der Spieler mehrheitlich durch. Zu Beginn gewannen beide Finalisten je 2 Frames, bevor Alain wieder vorlegen konnte. Nun hatte Ronald Breakpech indem ihm die Weisse fiel und somit Alain den Vorsprung auf 2 Punkte vergrössern konnte. Im letzten Frame liess er nichts mehr anbrennen, liess Ronald nicht mehr an den Tisch und gewann das Turnier mit 5:2.
 
Ich danke allen Teilnehmern für das tolle Turnier, ich hatte Spass mit euch.

 

News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
Kurse
Partner & Verbände
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
22.02.2020
Reuss Cup R-2
29.02 - 01.03.2020
US-Open Qualifier N. 01
07.03 - 08.03.2020
US-Open Qualifier N. 02
14.03.2020
BCM Cup
 
Wochen-Turniere (WT)
 
18.02.2020
Billard Tour 19/20 Gland
18.02.2020
Aramith Pot Open
19.02.2020
Lucky Panda Cup
20.02.2020
No Limits Trophy
24.02.2020
Billard Tour 19/20 W.States