Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
Website gesponsort by Webland.ch
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
Die Schweizermeisterschaft wird untersützt von
 
Weitere Sponsoren
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Ursula Habersaat | 17.08.2020 15:07 Uhr | 308x Gelesen

Sommerfrauenturnier 2020

Was für ein Turnier: 33 Teilnehmerinnen, 6 Helfer*innen, 1 Schiedsrichter, 1 Turnierleitung, 12 Tische, 9 farbige Kugeln pro Tisch, treue Begleiter*innen, neue Zuschauer*innen.
 
Das Finale zwischen Claudia von Rohr, der Frau mit den Nerven aus Stahl, und Miriam Spycher, der Frau mit dem geschmeidigen Stoss, war an Spannung nicht zu überbieten. Beide starteten gut, Miriam legte vor, dann die Wende zum 5:5 und Claudia setze mit einer 2 auf 9 Kombination dem Tag ein Ende.
Bis dahin war es ein langer Weg, den Nathalie Rohmer, Vize Europameisterin aus Frankreich, Yvonne Ullmann-Hybler, 17.Platz WM 2019, aus Deutschland und Catherine Schneeberger, Rose Laurant und Nathalie Perrenoud aus der Westschweiz schon vor dem Tunier auf sich genommen hatten.
Trotz der langen Anfahrt spielte sich Nathalie Rohmer direkt auf den 5. Platz; Catherine Schneeberger 6:2, Claudia von Rohr 6:5, Sabrina Cisternino 6:3. Auf dem 5. Platz stoppte die jüngste Teilnehmerin Shirin Volery mit einem 6:5 Nathalie Rohmer. Shirin Volery beeindruckte das Publikum und ihre Gegnerinnen mit ihrem taktischen Spiel und gnadenlosen Saves. Zuvor hatte die stark aufspielende Luzernerin Ortenzia Häfliger 4:6 sie besiegt. Shirin musste eine Runde im Hoffnungslauf drehen. Sie wurde Dritte, ebenso Yini Gaspar, die mit ihrem offensivem Spiel alle in Atem hält.
Das Publikum: 
Weil die Hälfte der Teilnehmerinnen zum ersten Mal oder nach langer Zeit wieder an einem grossen Turnier spielten, waren die Spiele z.T. von argem Stöhnen, Mitleiden, erleichteter Begeisterung und Lachen begleitet.
Die Kugeln:
Liefen meist wie geplant ins Loch oder ins sichere Versteck hinter einer anderen, z.T. schienen sie aber auf dem Tisch zu kleben, zu hüpfen, von der Bande zu spicken oder sich einzugraben. Ob es an der hohen Luftfeuchtigkeit, den weitschweifenden Gedanken jenseits des Spiels lag?
 
Noc Steiner und Ursula Habersaat haben das Turnier organisiert, um mehr Mädchen, Jugendlichen, Frauen die Schönheit des Spiels zu zeigen und an den Tisch zu locken. In vorgängigen Kursen konnten unerfahrene Spielerinnen wie Rosa Pardo Feràndez und Carmen Sanapanya  eine Wild Card gewinnen.
 
Die erste Spielrunde zeigte klare Resultate, da meist eine erfahrende Spielerin auf eine Unerfahrene traf.
Einzig die Begegnungen  Saechan Chitiporn- Miriam Hofstetter, 6.5, Cristina Perez- Patricia Wolfinger, 6.4 waren zum Nägelbeissen und dann das 6:5 der grossen Sabrina Cisternino und Yvonne Ullmann-Hybler.
Diese Spielstärken-Unterschiede forderten von den Erfahrenen Geduld, dafür wurden sie für ihr schönes Spiel bewundert.
Im Hoffnungslauf ging es dann tiefer ins Nägelbeissen: z.B. Linda Keller- Sabina Dühringer, 5:4, Miriam Hofstettter- Lisa Moser, 5:3, Connie Theiss – Ruth Bieri 5:3, Yvonne Kunz- Helen Hürlimannn, 5:3;
 
Im Direktlauf, wo Ingrid Zurbuchen bei einer haarsträubenden Aufholjagd Christine Volery  nach einem 5 Punkte Rückstand mit 6:5 besiegte und im folgenden Spiel die gefährliche Cindy Keller in den Hoffnungslauf schickte.
 
Alle Teilnehmerinnen konnten ein Zaubersäckli mit Billardbärli von Noc Steiner nachhause nehmen.
 
Herzlichen Dank allen Teilnehmerinnen, der Turnierleitung Antonio Hanauer und Crew, dem Schiedsrichter Daniel Meierhofer, dem Billiardino Team mit Juan Lorenzo, dem PBC Zürich, dem Fotografen Nicola Colicigno, Izzo Gaetano vom Billard Golden 8 mit dem BTZ, Billard Team Zürich, den Helfer*innen Helen Hürlimann, Matthias Schukies, Amun Abdel Dayem,  und dem Sportamt Kanton Zürich.
 
 
 
 

Weitere Bilder auf poolbillard-basics.ch

 

 

Details zum Termin

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
     
15.08
OP-ALL
 
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
Kurse
Partner & Verbände
 
 
 

26. September 2020
Team SM 2020

 
Open-Turniere (OP)
 
10.10.2020
Aramith Open
11.10.2020
BCNL Masters
14.11.2020
Aramith Open
19.11 - 22.11.2020
28. Color of Money
 
Wochen-Turniere (WT)
 
30.09.2020
Lucky Panda Cup
01.10.2020
BCM Weekly Challenge
01.10.2020
Zürich City - Cup
05.10.2020
Kiss-Shot Classics
06.10.2020
Aramith Pot Open