Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
 
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Pascal Nydegger - Sekretariat Swisspool | 09.04.2018 10:45 Uhr | 1320x Gelesen

QT Frühlingsrunde 14-1

Mit den QT Turnieren am Samstag, 07.04. in Zofingen, Sion, Luzern, Kirchberg, Frauenfeld und Düdingen ist die QT-Frühlingsrunde abgeschlossen. Es bleiben nur noch wenige Tage und Turniere ehe am 15.04. der Stichtag über die definitive Qualifikation zur SM 2018 entscheidet. TeilnehmerInnen über alle Turniere: 88 - Sieger: John Torres (Liga A), Matthew Pennman, Patrick Ugolini (Liga B), Claudia von Rohr (Damen), Murat Ayas (Senioren) & Silvan Starkermann (Jugend). 

Swisspool gratuliert allen Siegern und dankt den Durchführern aller Turnierorte für Ihr Engagement. 

Weiteres Text- und Fotomaterial liefern wir gerne nach sobald eingetroffen....


Kategorie Herren-A - Zofingen


Finalisten: John Torres & Bora Anar

Anzahl Spieler-/innen: 21
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. John Torres (Maboule)
2. Bora Anar (be happy)
3. A. Karabiyik (Medela Sports Team) M. Steiner (BC Kerzers),
5. A. Todic (Medela Sports Team) P. Nydegger (BCNL), R. Brand (BC Berner Oberland), N. Ernst (Romandie Pool Billard),

Gesamte Rangliste




Kategorie Herren-B - Sion


Finalisten: Marc Sutter & Matthew Penman

Anzahl Spieler-/innen: 15
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Matthew Penman (Medela Sports Team)
2. Marc Sutter (Billard Club Kerzers)
3. S. Perret (Romandie Pool Billard) S. Gerber (BC Berner Oberland),
5. P. Wenger (Romandie Pool Billard) G. Esseiva (BC Graffiti), E. Kurzen (BC Berner Oberland), A. Berger (Maboule),

Gesamte Rangliste




Kategorie Herren-B - Luzern


Finalisten: Patrick Ugolini & Tanes Tanasomboon

Anzahl Spieler-/innen: 18
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Patrick Ugolini (Romandie Pool Billard)
2. Tanes Tanasomboon (Pool Lions)
3. B. Ljumanoski (Medela Sports Team) D. Bruni (be happy),
5. G. Gastaldi (PBC Zürich) D. Moles (BC Royal), M. Baumgartner (BC Royal), M. Pascucci (PBC Zürich),

Gesamte Rangliste




Kategorie Damen - Kirchberg


Finalistinnen: Claudia Von Rohr & Christine Feldmann

Bericht von Bruno Ryser - BC No Limits
Claudia von Rohr gewinnt das Damen QT vor Christine Feldmann

Am 7. April spielten 8. Spielerinnen am 14-1 QT in Kirchberg. Zuerst wurden in zwei 4er-Gruppen die Halbfinalistinnen eruiert. Dort war es vor allem im Spiel zwischen Christine Feldmann und Ortenzia Häfliger extrem knapp. Ortenzia Häfliger verschoss bei offenem Tisch die 73te Kugel und musste sich mit 75:72 geschlagen geben.

Im Halbfinal siegte Claudia von Rohr gegen Sabrina Cisternino mit 75:36 deutlich. Ingrid Zurbuchen kämpfte wie eine Löwin, konnte aber die 75:63 Niederlage gegen Christine Feldmann nicht abwenden. Im Final spielte Claudia von Rohr von Beginn weg stark auf. Sie schoss in der zweiten Aufnahme eine 38 und legte vor. In der 4. Aufnahme folgte eine 15, was eine Führung von 54:9 bedeutete. Christine Feldmann steckte nie auf und versenkte  in den nächsten Aufnahmen 11 und 29 Kugeln. Nun stand es 49:61. Claudia konnte in der 9. Aufnahme nochmals 9 Kugeln schreiben, hatte aber Pech, dass die Weisse press an einer Kugel liegen blieb. So stand es 53:74. In der 10. Aufnahme konnte sie dann noch die letzte Kugel versenken und siegte verdient. Dieser Final zeigte sehr deutlich, wozu die Damen fähig sind. Bravo!!!


Anzahl Spieler-/innen: 8
Resultate (VR): Groups
Resultate (HR): 4er K.O.

Kurz-Rangliste

1. Claudia Von Rohr (Billard Club National Luzern)
2. Christine Feldmann (BSC Bümpliz)
3. S. Cisternino (Billard Club Kerzers) I. Zurbuchen (BC Kerzers),
5. O. Häfliger (Billard Club National Luzern) E. Briggen (Ladies & Gents CS),
7. C. von Niederhäusern (Ladies & Gents Cue Society) S. Rutschmann (BC Graffiti),

Gesamte Rangliste




Kategorie Senioren - Frauenfeld


Finalisten: Sascha Manojlovic & Murat Ayas

Anzahl Spieler-/innen: 18
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Murat Ayas (Pool Lions)
2. Sascha Manojlovic (Pool Lions)
3. M. Schärer (BSC Bümpliz) M. Scheuber (BCNL),
5. C. Messerli (BSC Bümpliz) S. Eaves (Romandie Pool Billard), G. Campagnolo (PBC Zürich), A. Aebersold (PBC Heimberg),

Gesamte Rangliste




Kategorie Jugend - Düdingen


Halbfinalisten: Alessio Stamm, Cindy Keller, Silvan Starkermann und Noah Portmann

Bericht von Antonio Hanauer

In Düdingen trafen sich 8 Jugendliche zum 8 QT der Saison – aufgeteilt in zwei 4er-Gruppen.

In der Gruppe A setzte sich Starkermann Silvan deutlich durch und gewann die Gruppe vor Stamm Alessio. In der Gruppe B war die Sache enger – hier konnte sich schlussendlich Keller Cindy mit 3 Siegen durchsetzen – spannend wurde es um Platz zwei zwischen Beeli Alex und Portmann Noah. Dank des Sieges im Direktduell erkämpfte sich Noah den Halbfinalplatz.

Nicht vergessen wollen wir die weiteren Jugendlichen – das Feld wurde durch Volery Shirin, Krättli Lars, und Bätscher Levin komplettiert. Sie schafften es zwar nicht um die Finalplätze zu kämpfen, zeigten aber ihrerseits gute Spielzüge und haben nie aufgegeben, damit haben sie gezeigt, dass die Zukunft ihnen gehört. 

Im Halbfinal machte Silvan kurzen Prozess und verwies Noah klar auf den 3. Platz.

Im zweiten Halbfinal war die Partie enger. Nach Vorsichtigem Beginn von Cindy und Alessio unterlief Cindy ein Savefehler, der Alessio zu einem 19er-Breack ausnützte. Bis zur letzten Aufnahme konnte Alessio vom Vorsprung zehren und übergab die letzte Aufnahme an Cindy mit 20 Punkten Vorsprung und keiner optimalen Lage auf dem Tisch. Cindy demonstrierte aber Biss und schaffte einen schwierigen Breakball. Alessio sah schon seine Felle davonschwimmen – jedoch blieb eine Kugel von Cindy im Loch stehen, so dass doch noch ein kleiner Vorsprung für Alessio erhalten blieb und er sich so für den Final qualifizieren konnte.

Im Final liess es Silvan dann etwas gemächlich angehen, so dass die Partie anfangs ausgeglichen war, ehe er dann doch zwei Gänge zulegte und schlussendlich sehr klar das Turnier für sich entschied. 

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Ihren Einsatz und den erreichten Erfolg – WEITER SO!

Turnierleitung Düdingen

 
Anzahl Spieler-/innen: 8
Resultate (VR): Groups
Resultate (HR): 4er K.O.

Kurz-Rangliste

1. Silvan Starkermann (BSC Bümpliz)
2. Alessio Stamm (Medela Sports Team)
3. N. Portmann (Twisting Ball) C. Keller (BC Kerzers),
5. L. Bätscher (Billard Club Kerzers) A. Beeli (BC Rätia),
7. S. Volery (Billard Club Kerzers) L. Krättli (BC Kerzers),

Gesamte Rangliste

 

 

Details zum Termin

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
 
07.04
QT-HER-A
 
 
07.04
QT-HER-B
 
 
07.04
QT-HER-B
 
  Samstag, 10:00 Uhr
32er D.K.O. L8
    
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
25.08 - 26.08.2018
Triple Open
01.09.2018
Bümpliz Open
09.09.2018
MaBoule Team Open
 
Wochen-Turniere (WT)
 
17.08.2018
Billard Tour 18/19 Romandie
20.08.2018
Billard Tour 18/19 Fun Planet Villeneuve
20.08.2018
Royal-Cash Open
21.08.2018
Aramith Pot Open
23.08.2018
Billard Tour 18/19 Europa