You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
Nationalmannschaft

Billard-Nationalmannschaft trainiert in Kirchberg

Am 27.05.2018 trafen sich die Spielerinnen und Spieler in Kirchberg, um sich auf die bevorstehende Europameisterschaft vorzubereiten. Die diesjährige EM ist so gross wie noch nie. Der europäische Billardverband feiert das 40-jährige Jubiläum. Zu diesem Anlass spielen sämtliche Kategorien zum selben Zeitpunkt. Dafür werden 60 Billardtische aufgestellt. Die EM findet vom 18. Juli bis zum 31. Juli in Veldhoven (Holland) statt. Die Schweizer Delegation besteht aus 4 Herren, 3 Damen, 8 Senioren, 2 Seniorinnen, 2 U23 Spielern, 1 Junior, 1 Schüler und 2 Mädchen.

In Kirchberg haben sie unter der Leitung von Marco Tschudi einen intensiven Trainingstag bestritten. Marco Tschudi spielte von 2003 bis 2010 in der Deutschen Bundesliga und gibt nun sein Wissen und seine Erfahrungen weiter. Er versuchte in Kirchberg den Fokus auf die einzelnen Schwächen der Spielerinnen und Spieler zu legen. Diese wurden genau unter die Lupe genommen und es wurde nach Mitteln und Wegen gesucht, diese auszumerzen. Der Tag war ein voller Erfolg und es werden noch weitere Trainingstage auf dem Weg nach Holland folgen. Als Ziel hat sich die Delegation 4 Medaillen gesetzt. Wir sind gespannt, ob sie dies erreichen werden. Hopp Schwiiz!